Turnierstart nach der Winterpause für die Rock‘n‘Roller

Nach der langen Winterpause war es endlich wieder soweit: Die Turniersaison hat begonnen.
Am Samstag, 14.03.2015 fuhren die Paare hoch motiviert um 7.00 Uhr morgens nach
Neustadt an der Weinstraße, um an den Landesmeisterschaften Rheinland Pfalz und Saarland
2015 und dem Breitensportwettbewerb „Elwedritsche-Cup“ teilzunehmen.
Die Turnierhalle war schnell gefunden, innerhalb der Halle war das Zurechtfinden aufgrund der
zahlreichen Sporthallen und Umkleidekabinen deutlich schwieriger. Nach dem alle einen Platz
gefunden hatten, konnte das Aufwärmen beginnen.
Den Anfang beim Turnier machten die Breitensportler und mussten sich aufgrund des starken
Teilnehmerfeldes über Vor- und Hoffnungsrunden fürs Finale qualifizieren.
Hier konnten unsere Paare einige schöne und respektable Ergebnisse erzielen.
Darüber hinaus sicherten sich die „Pep STEPS“ auch noch den 3. Platz in der Vereinswertung.

Bambini:         Nathalie Schreckenhöfer – Alina Wiedenhöfer         6. Platz

Schüler II:       Sarah Kolb – Lukas Schreckenhöfer                        3. Platz

Junioren I:      Lorena Pölöskei – Johannes Rösner                        5. Platz

Malina Eisemann – Anja Kurz                                   6. Platz

Junioren II:     Madlen Dobstetter – Karen Erhard                            3. Platz

Lea Gauermann – Michelle Lederer                          4. Platz

Bei den Landesmeisterschaften Rheinland-Pfalz und Saarland startete an diesem
Wochenende mit Leonie Ernsperger und Cristian Erhard auch ein Paar aus Neuler:
Mit einer guten Tanztechnik legten die beiden los und gaben ihr Bestes.
Leider blieben sie dieses Mal nicht fehlerlos und belegten somit den 8. Platz in der Schülerklasse.
Bereits am kommenden Samstag geht es für die beiden zu den Nordbayerischen
Meisterschaften nach Neumarkt.
Am Sonntag starten unsere Breitensportpaare bei der Stadtmeisterschaft in Laupheim.
 
Allen Paaren wünschen wir dabei viel Erfolg!
 
DSC09538DSC09598DSC09736DSC09796DSC09912

Similar Posts