Erfolgreiche Titelverteidigung bei der

Landesmeisterschaft Baden-Württemberg 2014

Am vergangenen Samstag 12. April fanden in Plochingen die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im Rock’n’Roll statt. Der RRC Neuler-Schwenningen war zu diesem wichtigen Turnier mit insgesamt 13 Paaren sowie der beiden Jugendformationen des Vereins am Start und stellte wieder mal die größte Mannschaft.

Das Turnier begann am Nachmittag mit den Breitensportpaaren. Die Paare des RRC Neuler-Schwenningen zeigten allesamt eine tolle Leistung und wurden vom mitgereisten Fanclub lautstark unterstützt. Somit konnten sich unsere Paare über folgende Platzierungen freuen.

Bambini:

2. Platz  Nathalie Schreckenhöfer – Alina Wiedenhöfer 
3. Platz  Luisa Köppel – Lia-Pia Stütz                          

Schüler I:

7. Platz   Elisa Barth – Jonas Bildmann                         
11. Platz Leonie Ernsperger – Sabrina Ilg                   

Schüler II:

1. Platz  Celine Bolsinger – Lara Bolsinger                    
3. Platz  Sarah Kolb – Lukas Schreckenhöfer                
5. Platz  Leonie Ernsperger – Cristian Erhard                

Junioren I:

6. Platz  Lorena Pölöskei – Johannes Rösner           

Junioren II:

1. Platz  Madlen Dobstetter – Karen Erhard                   
3. Platz  Lea Gauermann – Michelle Lederer                  
4. Platz  Julia Abele – Eva Scholz                                 

Erwachsene:

2. Platz  Tatjana Kling – Ilona Kling                              

Jugendformationen:

2. Platz  New Generation XS                                        
2. Platz  Happy Feet                                                   

Anschließend tanzten sich Jana Köder und Alexander Vesel in der B-Klasse durch die Vorrunde ins Finale. Dabei zeigten die beiden ihr ganzes Können und wurden ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht. Nach einer mitreißenden Fußtechnikrunde, bei der sie vom gesamten Publikum angefeuert wurden, wollten die beiden auch in der Akrobatikrunde nochmal alles zeigen. Leider verlief die erste Akrobatikfigur nicht fehlerfrei und somit war auch eine Platzierung im vorderen Bereich außer Reichweite. Dennoch konnten sie als bestes Paar aus Baden-Württemberg den Landesmeistertitel in der B-Klasse verteidigen. Dies ist wieder ein großartiger Erfolg in der Vereinsgeschichte!

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare.

Ein besonderer Dank an den mitgereisten Fanclub und die Eltern, die als Fahrer unterwegs waren.

DSC03062DSC03476DSC03004

Similar Posts