Pep STEPS erfolgreich bei der Herbstmeisterschaft in Böblingen

 
Alle Jahre wieder steht beim RRC Neuler-Schwenningen die Böblinger Herbstmeisterschaft
im Terminkalender. Am vergangenen Samstag war es dann soweit. 12 Paare aus Neuler
haben sich intensiv darauf vorbereitet und fieberten dem Wettkampf entgegen, der in
Böblingen-Dagersheim zum nunmehr 31. Mal stattfand. Dieses Leistungssportturnier zählt zu
den wichtigsten Turnieren im Süddeutschen Raum und wird im Rahmen der Süd-Cup-Serie
zusammen mit einem Breitensportwettbewerb, dem Twisting-Grizzly-Cup, ausgetragen.
Dazu waren wieder über 80 Paare aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen,
Rheinland-Pfalz und dem Saarland angereist. Zu Beginn des Turniers starteten die
Tänzer im Breitensportwettbewerb. Die angesetzten Vorrunden waren für die meisten
von uns kein Problem, so dass 8 Paare des RRC das Finale erreichten.
Vor allem unsere Jüngsten im Team hatten in den vergangenen Wochen fleißig trainiert
und konnten sich noch mal allesamt steigern. Besonders groß war die Freude bei den
Junioren II. Hier konnten unsere beiden Paare wie bereits vor zwei Wochen einen
Doppelsieg ertanzen. Für Karen und Madlen war es der 3. Sieg in Folge.

Junioren II:      Madlen Dobstetter – Karen Erhard                           1. Platz

                        Lea Gauermann – Michelle Lederer                         2. Platz

Junioren I:       Malina Eisemann – Anja Kurz                                   4. Platz

                        Sabrina Ilg – Maurice Zauner                                    6. Platz

Schüler II:       Elisa Barth – Jonas Bildmann                                    4. Platz

Schüler I:        Nathalie Schreckenhöfer – Lia-Pia Stütz                  9. Platz

                        Laura Walter – Jonas Bildmann                              11. Platz

Bambini:         Sarah Bolsinger – Samuel Haag                               4. Platz

                        Pia Ernst – Sophie Kuchler                                       5. Platz

                       Nataly Göller – Nele-Sophie Schreckenhöfer            6. Platz

                       Jasmin Ilg – Seraphine Zauner                                  7. Platz

Jana Köder und Alexander Vesel starteten bei ihrem ersten Turnier nach dem Aufstieg in die
A-Klasse und mussten sich dort einer starken Konkurrenz stellen. In der Akrobatikrunde
lieferten Sie eine fehlerfreie Vorstellung ab und wurden dafür vom Publikum begeistert
angefeuert. Mit dem 5. Platz gelang ihnen damit ein sehr guter Einstand in die höchste
Tanzklasse.
 
Herzlichen Glückwunsch an alle Paare.
 
Ein besonderer Dank an den mitgereisten Fanclub und die Eltern, die als Fahrer unterwegs
waren. Das nächste Turnier findet bereits am 28. November in Ostfildern statt. Es ist das
letzte Turnier vor der Winterpause.
 
Dazu wünschen wir allen Paaren viel Erfolg

DSC06089DSC06437DSC06446

Similar Posts