Der RRC Neuler-Schwenningen startet in Amberg in die neue Turniersaison

Am vergangenen Samstag den 9. April fand in Amberg der Chili-Rock-Cup zusammen mit der

Nordbayerischen Meisterschaft statt. Der Chili-Rock-Cup war ein Breitensportwettbewerb in der

Turnierserie „Just4Fun“, die es so nur in Bayern gibt.

Die „Pep STEPS“ des RRC Neuler-Schwenningen waren mit 5 Paaren angereist, um sich der

starken bayerischen Konkurrenz zu stellen. Die Stimmung in der vollbesetzten Halle war

klasse und so gaben unsere Paare Leonie und Laura, Sabrina und Maurice ,Malina und Anja

zusammen mit Lea und Michelle in allen Tanzklassen ihr Bestes. Alle 4 Paare zeigten eine

fehlerfreie Vor- und Rückrunde. Aber auch die Paare aus den anderen Vereinen zeigten sich

erwartungsgemäß stark und so wurde es bei der Siegerehrung richtig spannend. Bei der

anschließenden Nordbayerischen Meisterschaft gingen Sarah und Lukas in der Schülerklasse

an den Start. Die beiden zeigten wie immer eine fehlerfreie Tanzrunde und wurden vom

Fanclub begeistert angefeuert. Leider verpassten Sie das Finale um einen Platz.

Unter den 86 gestarteten Paaren konnten wir uns folgende tolle Platzierungen ertanzen:

Chili-Rock-Cup:

Tanzklasse 1  Sabrina Ilg – Maurice Zauner             4. Platz

                        Leonie Ernsperger – Laura Walter    7. Platz

Tanzklasse 2: Malina Eisemann – Anja Kurz            7. Platz

Tanzklasse 3: Lea Gauermann – Michelle Lederer  3. Platz

Nordbayerischen Meisterschaft:

Schülerklasse Sarah Kolb – Lukas Schreckenhöfer 8. Platz

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare.

Bereits am kommenden Samstag geht es für unsere Paare zur Landesmeisterschaft

Baden-Württemberg nach Laupheim. Dazu drücken wir allen Paaren kräftig die Daumen.

Ein besonderer Dank geht an Bettina Ernsperger, die als Fahrerin und Betreuerin unterwegs war.

A116

A216

 

Similar Posts