Stand: 20. September 2020

Der Tanzsportverband Baden-Württemberg e.V. stellt die Corona-Regelung des Landes Baden Württemberg (gültiger Stand zum 6. August 2020) jeweils aktuell und detailliert für den Tanzsport dar: Corona-Virus: Informationen und Absagen

Die Corona-Verordnung Sport (CoronaVO Sport) wurde neu gefasst und gilt ab 19. September 2020.

Für das Training des RRC bedeutet das konkret:

  • In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Trainingssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden. Laut Auskunft des Kultusministeriums muss der Trainer bei der Berechnung der Personenanzahl nicht berücksichtigt werden. Soll heißen: Die Gruppengröße darf 20 Personen + Trainer/-in betragen.
  • In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z. B. Paartanz), sind in jedem Training oder jeder Übungseinheit möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
    D.h. wir werden während einer Trainingsstunde keine Tanzpartner-Wechsel durchführen
  • Die Begrenzung auf 20 Personen gilt ausnahmsweise nicht für Trainingssituationen, bei denen durch Beibehaltung eines individuellen Standorts der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgängig eingehalten werden kann.
  • Abseits des Sportbetriebs ist, wo immer möglich, ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist zu vermeiden.
  • Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten.

Similar Posts