Aktuelles

Faszinierender Rock`n`Roll Sport

80 Tanzpaare und 3 Tanzformationen trafen sich am 22. April 2017 in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd zum Breitensportwettbewerb „Pep STEPS-Cup“ und der Süddeutschen Meisterschaft. Weil bei diesen Wettkämpfen wichtige Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gesammelt werden konnten, war das Teilnehmerfeld entsprechend hochkarätig besetzt. Es war sehenswert, welches Feuerwerk die Sportler an Show und Akrobatik den Zuschauern präsentierten.

Ein dickes Lob bekommen auch die jungen Neulermer Breitensportpaare. Es war toll, wie die Paare sich gegenseitig angespornt und unterstützt haben! Die Zuschauer spürten Euren Zusammenhalt und Teamspirit.

Folgende Ergebnisse wurden ertanzt:

Bambini:

2. Platz  Eva Ernst und Lena Henne

3. Platz  Jasmin Ilg und Seraphine Zauner

4. Platz  Nele Schreckenhöfer und Samuel Ziegler

5. Platz  Lorena Klingler und Laura Hegele

6. Platz  Nataly Göller und Annika Klingler

Schüler I:

4. Platz  Pia Ernst und Sophie Kuchler

5. Platz  Luisa Weinreich und Lia-Pia Stütz

6. Platz  Sarah Bolsinger und Samuel Haag

7. Platz  Anastasia Lieder und Leonie Kuchler

Schüler II:

3. Platz  Elisa Barth und Jonas Bildmann

5. Platz  Alina Wiedenhöfer und Leonie Ernsperger

Junioren II:

2. Platz  Celine Bolsinger und Lara Bolsinger

3. Platz  Laura Walter und Cristian Erhard

4. Platz  Lea Gauermann und Michelle Lederer

5. Platz  Sarah Kolb und Lukas Schreckenhöfer

Erwachsene:

1. Platz  Madlen Dobstetter und Karen Erhard

2. Platz  Malina Eisemann und Anja Kurz  

Jugendformation:

2. Platz  New Generation XS

2. Platz  Green Edition

Der RRC Neuler-Schwenningen stemmte diese Veranstaltung mit über 70 Helferinnen und Helfern, die den ganzen Tag über Einsatz zeigten. Allen, die diesen großen Event auf vielfältige Weise mitgetragen und für einen reibungslosen und erfolgreichen Verlauf gesorgt haben, sei an dieser Stelle ein sehr herzliches DANKE-SCHÖN gesagt!

DSC01560

 

 

Gelungener Start für die Pep STEPS in die neue Saison

Am vergangenen Sonntag den 19. März fand in Laupheim die Stadtmeisterschaft statt.

Es war der erste Breitensportwettbewerb in der neuen Saison. Da die meisten unserer

Paare eine Klasse aufgestiegen sind, waren alle gespannt ob es gegen die Konkurrenz reicht.

Insgesamt waren die „Pep STEPS“ des RRC Neuler-Schwenningen mit acht Paaren und einer

Jugendformation sehr stark vertreten. Alle Tanzpaare durften eine Vor- und Rückrunde

absolvieren und meisterten diese Aufgabe wie zu erwarten souverän. Unsere Tanzpaare

wurden vom mitgereisten Fan-Club hervorragend unterstützt. Aber auch die Paare der anderen

Vereine waren gut vorbereitet und zeigten eine tolle Vorstellung. Somit waren alle unsere Paare

auf ihre Wertungen gespannt und konnten sich überfolgende Platzierungen freuen:

 

Bambini:         Eva Ernst - Lena Henne                                           4. Platz

Schüler I:        Luisa Weinreich - Lia Pia Stütz                                 2. Platz

  Pia Ernst - Sophie Kuchler                                        4. Platz

Schüler II:       Elisa Barth – Jonas Bildmann                                   1. Platz

                       Alina Wiedenhöfer - Leonie Ernsperger                    3. Platz

Junioren II:      Laura Walter - Cristian Erhard                                  1. Platz

                       Sarah Kolb – Lukas Schreckenhöfer                         3. Platz

Erwachsene:  Madlen Dobstetter - Karen Erhard                            2. Platz

Jugendformation:       “Green Edition”                                              1. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare.

Am 1. April geht es für die Paare nach Plochingen, sie nehmen dort im Rahmen der

Landesmeisterschaft am Ländle-Cup teil. Dazu drücken wir allen Teilnehmern kräftig die Daumen.

Ein besonderer Dank an den mitgereisten Fanclub und die Eltern, die als Fahrer unterwegs waren.

DSC00716DSC00761DSC00835DSC00997

 

Fabian Ilg ist neuer Vorsitzender des RRC Neuler-Schwenningen

Nachdem Jutta Balle als 2. Vorsitzende ein Jahr lang die Geschicke des Vereins kommissarisch

geleitet hatte, wurde an der Jahreshauptversammlung 2017 Fabian Ilg zum neuen 1. Vorstand gewählt.

Ihm zur Seite stehen weiterhin Jutta Balle (2. Vorsitzende), Marion Kirschbaum (Kassiererin),

die Abteilungsleitungen Ilona Kling (Rock’n‘Roll) und Heinrich Wiedemann (Boogie Woogie),

die Jugendleitung Tatjana Kling sowie der Passivenvertreter Eugen May.

Als erstes großes Highlight steht für den RRC die Ausrichtung der

Süddeutschen Meisterschaft Rock`n`Roll mit einem Breitensportwettbewerb an.

Diese findet am 22. April 2017 in der Kochertalmetropole Abtsgmünd statt.

Die sportlichen Ziele der aktiven Rock’n‘Roller ist die Teilnahme an vielen Turnieren und

Breitensportwettbewerben. Die Boogies wollen in 2017 ihr eigenes Können ausbauen und

den Spaß am Tanzen weitervermitteln.

Aus dem Ehrenamt mit Dank und einem Geschenk verabschiedet wurden Marion Betzler

für 11 Jahre Kassenprüfung und Regina Rösner für 8 Jahre Abteilungsleitung Boogie Woogie.

Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft im RRC: Lara Bolsinger, Emanuel Bux,

Holger und Ute Fischer, Lea Gauermann, Fabian Ilg, Sabrina Ilg, Ilona und Tatjana Kling,

Sarah Kolb, Alexandra Krüger, Michelle Lederer.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im RRC wurden Manfred Fischer, Hermann Bieg,

Holger Kirschbaum, Johanna und Anton Köppel und Jens Weis geehrt.

Vereinsmeister 2016 für viele Treppchenplätze und Turnierpunkte wurden:

 

Einsteigerklasse:         1. Platz            Pia Ernst und Sophie Kuchler

               2. Platz           Sarah Bolsinger und Samuel Haag

Schüler:1. Platz            Sarah Kolb und Lukas Schreckenhöfer

              2. Platz           Elisa Barth und Jonas Bildmann

Junioren:   :         1. Platz            Celine Bolsinger und Lara Bolsinger

              2. Platz           Madlen Dobstetter und Karen Erhard

Bürgermeister Manfred Fischer lobte in seiner Ansprache den Zusammenhalt im Verein,

dankte für das Engagement der Vorstandschaft und auch den Eltern, die die vielen

Turnieraktionen fahrtechnisch unterstützen. Erfreut wurde seitens des RRC´s die durch den

Sporthallenneubau künftig mögliche Verbesserung der Trainingssituation aufgenommen.

Nach dem Ende des offiziellen Teiles verbrachten die Anwesenden den Abend noch in geselliger Runde.

10-jährige Mitgliedschaft I - DSC0365325-järige M. I- DSC03656Aktuelle Vorstandschaft 2017 - DSC03662Dank an bisherige Abt. leit. Crazy - DSC03660Dank an bisherige Kassenprüferin - DSC03658Vereinsmeister Einsteigerklasse 2016-DSC03650Vereinsmeister Juniorenklasse 2016 -DSC03652Vereinsmeister Schülerklasse 2016 -DSC03651

 

Tolle Platzierungen für den RRC Neuler-Schwenningen

beim Schneeball-Cup in Stuttgart

Der RRC reiste am vergangenen Samstag mit 6 Paaren und einer Formationen

mit dem Zug nach Stuttgart um an dem mittlerweile schon traditionellen

Breitensportwettbewerb in Stuttgart teilzunehmen. Alle Paare gaben ihr Bestes

und tanzten eine fehlerfreie Vor- und Endrunde. Insgesamt 5 Mal schafften es

die Paare aus Neuler aufs Treppchen.

Mit folgenden Platzierungen wurde am späten Abend die Heimreise angetreten:

Bambini:

Pia Ernst & Sophie Kuchler                                      Platz 2

Sarah Bolsinger & Samuel Haag                             Platz 5

Schüler I:

Leonie Ernsperger & Alina Wiedenhöfer                  Platz 3

Anastasia Lieder & Leonie Kuchler                          Platz 7

Junioren II:

Madlen Dobstetter & Karen Erhard                          Platz 1

Celine Bolsinger & Lara Bolsinger                           Platz 2

Formationen:

"Green Edition"                                                          Platz 3

Am kommenden Samstag 3. Dezember findet das letzte Turnier mit einem

Breitensportwett-bewerb dieser Herbstsaison in Ostfildern statt.

Wir wünschen dazu allen Paaren viel Erfolg.

Am 2. Dezember findet unsere Adventsfeier um 19.00 Uhr im Landgasthof Bieg statt.

Dazu sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

DSC00147DSC00227DSC00240DSC00253DSC00263

RRC Neuler-Schwenningen holt zwei Mal Platz 1 beim

12. Twisting Grizzly Cup in Böblingen

Allen Grund zum Feiern hatten die Pep STEPS des RRC Neuler-Schwenningen

am vergangenen Samstag. In Böblingen-Dagersheim fand zum nunmehr 32. Mal

die Herbstmeisterschaft im Rock’n’Roll statt.

Dieses Leistungssportturnier zählt zu den wichtigsten Turnieren im Süddeutschen

Raum und wird im Rahmen der Süd-Cup-Serie zusammen mit einem

Breitensportwettbewerb, dem Twisting-Grizzly-Cup, ausgetragen.

Dazu waren wieder über 100 Paare aus den südlichen Bundesländer und der Schweiz angereist.

Zu Beginn des Turniers starteten die Tänzer im Breitensportwettbewerb.

Hier war der RRC Neuler-Schwenningen mit 8 Paaren und einer

Jugendformation am stärksten vertreten. Aufgrund der vielen gemeldeten

Paaren musste in fast allen Klassen eine Vorrunde getanzt werden, für

unsere Paare kein Problem, so dass 6 Paare des RRC das Finale erreichten.

Unsere Breitensportpaare sowie die Jugendformation zeigten auch hier eine

tolle Leistung und konnten sich einige der begehrten Treppchenplätze und

somit Pokale und Medaillen ertanzen.

Im Leistungssportbereich waren in der Schülerklasse (bis 14 Jahre) unsere

Nachwuchshoffnung Sarah Kolb und Lukas Schreckenhöfer am Start.

Mit einer fehlerfreien Vorstellung konnten sie einige Paare hinter sich

lassen und sich fürs Finale qualifizieren. Dort hat sich allerdings ein

kleiner Fehler eingeschlichen, der einige Punkte gekostet hat.

Junioren II:      Madlen Dobstetter – Karen Erhard                1. Platz

                        Celine Bolsinger – Lara Bolsinger                 5. Platz

Schüler II:       Elisa Barth – Jonas Bildmann                        7. Platz

Schüler I:        Luisa Weinreich – Lia Pia Stütz                     8 Platz

                       Leonie Kuchler – Anastasia Lieder               10. Platz

Bambini:         Pia Ernst – Sophie Kuchler                           1. Platz

                       Eva Ernst - Seraphine Zauner                      7. Platz

Jugendformation:       „Green Edition“                                  3. Platz

Schüler:          Sarah Kolb – Lukas Schreckenhöfer            7. Platz

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare.

Ein besonderer Dank an den mitgereisten Fanclub und die Eltern,

die als Fahrer unterwegs waren.

DSC09684DSC09835DSC09866DSC09907

Termine

22. Nov 2017 20:00 - 22:00
Boogie freies Training
29. Nov 2017 20:00 - 22:00
Boogie freies Training
06. Dez 2017 20:00 - 22:00
Boogie freies Training
13. Dez 2017 20:00 - 22:00
Boogie freies Training
20. Dez 2017 20:00 - 22:00
Boogie freies Training